Labskaus für Kolossos

Labskaus für Kolossos

Einer meiner Besten fährt jährlich einiges an Kilometern, um das beste Labskaus irgendwo in Norddeutschland zu bekommen; und da waren sicher schon richtig gute dabei. Ich dachte ich verkürz mal seine Wege und mach was auf St. Pauli für ihn klar. Das Ganze ging dann so … Zutaten in der ...
Königsberger Klopse asiatisch

Königsberger Klopse asiatisch

Am Wochenende habe ich endlich mal mein Weihnachtsgeschenk einlösen können. Wird ja auch Zeit, schließlich gibt es bald das nächste. Für mich ging es zu einem Kochkurs ins schöne Nil am Neuen Pferdemarkt zwischen Schanze und Kiez. Da fall ich einmal lang aus der Tür und bin da, perfekt, musste ...
Gelee von der Quitte

Gelee von der Quitte

In den Gärten der Städte und auf dem Lande hängen sie momentan zu hauf, die strahlend gelben Quitten. Unbehandelt ungenießbar, aber mit etwas Liebe zeigt dieses harte Obst seinen weichen Kern! Ich wollte unbedingt mal Gelee machen, das bedeutete zunächst Quitten entsaften. Aber wie am besten? Zutaten für ca. 1,5l ...
Pizza vom Grill @Outdoorchef

Pizza vom Grill @Outdoorchef

Der Pizzastein von Outdoorchef wird definitiv eines meiner Lieblingsspielzeuge an unserem Ascona 570 g. Mediterrane Küche steht auch für Essen im Freien. Dazu passt das Konzept der Küche draußen wie die Faust aufs Auge! Bereits am Vormittag habe ich einen Pizzateig angesetzt, dabei gibt es aus meiner Sicht zwei Dinge zu ...
Sesam Brioche - amerikanische Einheiten leicht umgerechnet

Sesam Brioche – amerikanische Einheiten leicht umgerechnet

In einem alten Burger Kochbuch fand ich ein Rezept für ein Sesam Brioche, welches als Burger Bun eingesetzt werden kann oder auch als lecker zum Frühstück. Die Zubereitung war überraschend einfach, wenn man eines weiß: 1 cup = 230 ml !! Worauf ich hinaus will ist folgendes: Gerade bezüglich BBQ ...
Saftiger Schweinelachsbraten @Outdoorchef

Saftiger Schweinelachsbraten @Outdoorchef

Das Wetter, oder besser: Dieses Wetter hat sich am letzten Wochenende kurz milde gezeigt. Grund genug den Outdoorchef heißlaufen zu lassen. Gemütlich draußen sitzen und ab und an den Braten bestreichen, so ließ sich der Samstag gut aushalten. So hab ich es gemacht: Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung: 1,5 ...
Verpackter Seibling auf Kräuterrisotto

Verpackter Seibling auf Kräuterrisotto

Die letzte Zubereitung der Spareribs im Bratschlauch hat mich dazu animiert, mich mehr mit “verpackten” Garmethoden zu befassen. Oft genug hab ich schon in Backpapier gegarte Fische aus den Öfen der Nation kommen sehen und es ehrlich gesagt für Getue gehalten. Da muss ich mich jetzt korrigieren, mal wieder! Das ...
Spare Ribs aus dem Schlauch

Spare Ribs aus dem Schlauch

Die Grillsaison lässt (zumindest in Hamburg) noch etwas auf sich warten, und das obwohl wir so derbe in den Startlöchern stehen wie nie! Ihr werdet sehen! Unser Hunger auf Spare Ribs ist aber ungebrochen und in den letzten Jahren gab es dazu bereits den ein oder anderen Artikel. Stets um ...
Dinkelpasta mit Bärlauchpesto

Dinkelpasta mit Bärlauchpesto

Heute stehen zwei Trendprodukte im Mittelpunkt. Wobei Bärlauch seine Trendigkeit ja vor allem aus der Saison bezieht. Auf den Märkten der Republik gibt es den wilden Knoblauch derzeit an jeder Ecke und so findet er bei uns heute seinen Weg in ein weitestgehend klassisches Pesto. Die Pasta wird aus Dinkelmehl ...
Mission: Zitronengelbes Menü

Mission: Zitronengelbes Menü

Heute fiel der Startschuss für eine ganz besondere Mission. Wir wurden eingeladen von REWE an einer tollen Aktion teilzunehmen. Vier Blogger kochen ein Menü und die REWE Facebook Community wählt sich das leckerste, originellste oder einfach nur schönste aus. Ausgestattet wurden wir mit einem 100 Euro Guthaben, das wir  im REWE nach ...
...
Labskaus für Kolossos

Labskaus für Kolossos

Einer meiner Besten fährt jährlich einiges an Kilometern, um das beste Labskaus irgendwo in Norddeutschland zu bekommen; und da waren sicher schon richtig gute dabei. Ich dachte ich verkürz mal seine Wege und mach was auf St. Pauli für ihn klar. Das Ganze ging dann so … Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung für 4 Personen: ...
Kopfnuss Digga?

Kopfnuss Digga?

Heute mal kein Rezept, sondern ein frisches Produkt im Spotlight. Es geht um Kopfnuss – eine Kokosschorle! Ein Studienfreund, mit dem ich viele Nächte am Pokertisch und ähnlich viele Stunden im Fitnessstudio und auf dem Fußballplatz verbracht habe, erzählte mir schon vor Jahren von dem neuen Hype im Profisport um Kokoswasser als isotonischem Durstlöscher. Diese Idee ...
Königsberger Klopse asiatisch

Königsberger Klopse asiatisch

Am Wochenende habe ich endlich mal mein Weihnachtsgeschenk einlösen können. Wird ja auch Zeit, schließlich gibt es bald das nächste. Für mich ging es zu einem Kochkurs ins schöne Nil am Neuen Pferdemarkt zwischen Schanze und Kiez. Da fall ich einmal lang aus der Tür und bin da, perfekt, musste ich mich am Wein nicht ...
Gelee von der Quitte

Gelee von der Quitte

In den Gärten der Städte und auf dem Lande hängen sie momentan zu hauf, die strahlend gelben Quitten. Unbehandelt ungenießbar, aber mit etwas Liebe zeigt dieses harte Obst seinen weichen Kern! Ich wollte unbedingt mal Gelee machen, das bedeutete zunächst Quitten entsaften. Aber wie am besten? Zutaten für ca. 1,5l Saft: 2 kg Quitten 1,5 ...
Wenn jetzt der Sommer wär ...

Wenn jetzt der Sommer wär …

… wäre das mein neuer Drink für die heißen Tage. Leider habe ich ihn erst letzte Woche in einer schönen Weinbar in Eppendorf entdeckt. Allein das knallige Rot find ich toll. Geschmacklich wird’s dann noch besser. Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung:  Eis (gewürfelt oder gecrushed) Campari Cranberry-Saft Sekt Minze (hab es auch mit Rosmarin ...
Garnelenburger - Out Takes

Garnelenburger – Out Takes

Als ich das Rezept zu diesem Garnelenburger laß, war ich Feuer und Flamme. Ich also sofort in die Küche und als Grundlage das Sesambrioche zubereitet. Da auch dieses Rezept aus einem amerikanischen Kochbuch stammt, bekam ich auf die Schnelle nicht mit, dass die wesentlichen Zutaten, die Garnelen, durch einen Fleischwolf gedreht werden sollten. Ich habe ...
Pizza vom Grill @Outdoorchef

Pizza vom Grill @Outdoorchef

Der Pizzastein von Outdoorchef wird definitiv eines meiner Lieblingsspielzeuge an unserem Ascona 570 g. Mediterrane Küche steht auch für Essen im Freien. Dazu passt das Konzept der Küche draußen wie die Faust aufs Auge! Bereits am Vormittag habe ich einen Pizzateig angesetzt, dabei gibt es aus meiner Sicht zwei Dinge zu berücksichtigen: 1. Italienisches Pizzamehl Tipo ...
Sesam Brioche - amerikanische Einheiten leicht umgerechnet

Sesam Brioche – amerikanische Einheiten leicht umgerechnet

In einem alten Burger Kochbuch fand ich ein Rezept für ein Sesam Brioche, welches als Burger Bun eingesetzt werden kann oder auch als lecker zum Frühstück. Die Zubereitung war überraschend einfach, wenn man eines weiß: 1 cup = 230 ml !! Worauf ich hinaus will ist folgendes: Gerade bezüglich BBQ oder Burger-Rezepten findet man oft ...
Saftiger Schweinelachsbraten @Outdoorchef

Saftiger Schweinelachsbraten @Outdoorchef

Das Wetter, oder besser: Dieses Wetter hat sich am letzten Wochenende kurz milde gezeigt. Grund genug den Outdoorchef heißlaufen zu lassen. Gemütlich draußen sitzen und ab und an den Braten bestreichen, so ließ sich der Samstag gut aushalten. So hab ich es gemacht: Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung: 1,5 kg Schweinelachs (am Stück) 1 ...
Geburtstagskuchen Nr. 1: Gateau Berbelle

Geburtstagskuchen Nr. 1: Gateau Berbelle

Juni und Juli sind bei uns die heißesten Geburtstagsmonate. Denn tatsächlich starten wir am 4. Juni mit Christoph, weiter gehts am 12. mit Luuk, am 17. feiert die Schwägerin, und seit neuestem begehen wir Fridos Jubeltag am 23. Juni (da hat übrigens auch meine Tante noch Geburtstag). Dann haben wir zwei Wochen Pause und schon ...
Die fluffigsten Burgerbuns der Erde

Die fluffigsten Burgerbuns der Erde

Vor Monaten schenkte mir die liebe Kathrin, ihres Zeichens Jettes Lieblingscousine, einen wahren Schatz an Burgerwissen. Ein Kochbuch aus ihrer Zeit in den Staaten von 1993. Mit den amerikanischen Rezepten ist es ja immer so eine Sache, wegen der unterschiedlichen Glutengehalte in den Mehlen und der entsprechenden Umrechnung. Letzteres funktioniert mit Hilfe der Seite amerikanisch ...
Foodfotos - nicht ganz einfach! Und leider weg ...

Foodfotos – nicht ganz einfach! Und leider weg …

Gestern war ich mit einem ganzen Mob von Bloggern im Kochstudio des NIL am neuen Pferdemarkt. Lieferheld hatte eingeladen uns allen etwas Input zum Thema Food-Fotografie zu liefern! Genau mein Ding, brauche ich unbedingt. Bei tropischen Wetterbedingungen gab es zum Glück kühles Essen in Form von Sushi. Vor dem Verzehr stand aber ein wirklich super ...