Heute mal in ALLER KÜRZE und geklaut.

Meine Mutter macht die Buttermilchwaffeln immer so:

Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren, anschließend die Eier nach und nach dazu geben. Alles cremig schlagen. Mit den Knethaken des Mixers das Mehl, Backpulver und Salz nach und nach unterrühren. Zuletzt noch den Teig mit der Buttermilch verquirlen. Waffelteig fertig!

Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendng:

  • 250 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • eine Priese Salz
  • 1/4 l Buttermilch

Zu Weihnachten gab es für Luuk, Jette und mich von meinen Eltern ein sogenanntes Doppelwaffeleisen! Gaaaaanz Geeenau DOPPEL!

SAMSUNG CSC

Dazu gab es einen leckeren Kaffee aus den bereits bekannten Ahoi Marie Tassen. Die Bohnen kaufen wir im übrigen oft im Kaffeekontor in der Schanzenstraße ein. Die Hausröstung „Mediterraneo“ für 11,90 € das Pfund ist eine in Italien angebaute Espressoröstung mit wenig Säure und intensivem Aroma.

Schönen Sonntag euch allen …