derbes
Saftiger Schweinelachsbraten @Outdoorchef

Saftiger Schweinelachsbraten @Outdoorchef

Das Wetter, oder besser: Dieses Wetter hat sich am letzten Wochenende kurz milde gezeigt. Grund genug den Outdoorchef heißlaufen zu lassen. Gemütlich draußen sitzen und ab und an den Braten bestreichen, so ließ sich der Samstag gut aushalten. So hab ich es gemacht: Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung: 1,5 kg Schweinelachs (am Stück) 1 ...
Die fluffigsten Burgerbuns der Erde

Die fluffigsten Burgerbuns der Erde

Vor Monaten schenkte mir die liebe Kathrin, ihres Zeichens Jettes Lieblingscousine, einen wahren Schatz an Burgerwissen. Ein Kochbuch aus ihrer Zeit in den Staaten von 1993. Mit den amerikanischen Rezepten ist es ja immer so eine Sache, wegen der unterschiedlichen Glutengehalte in den Mehlen und der entsprechenden Umrechnung. Letzteres funktioniert mit Hilfe der Seite amerikanisch ...
Endlich draußen kochen!

Endlich draußen kochen!

Schon vor einigen Wochen haben wir die ersten Bilder unseres Outdoorchefs auf unserem Blog geteilt. Jetzt geht’s endlich in die Vollen. In unserer ersten Session habe ich mir mal das 4 Seasons Kochbuch von Outddorchef vorgenommen. Es ist nach Jahreszeiten gegliedert und so kommt man schon mal mühelos an Rezepte mit saisonalen Zutaten. Außerdem sind ...
Spare Ribs aus dem Schlauch

Spare Ribs aus dem Schlauch

Die Grillsaison lässt (zumindest in Hamburg) noch etwas auf sich warten, und das obwohl wir so derbe in den Startlöchern stehen wie nie! Ihr werdet sehen! Unser Hunger auf Spare Ribs ist aber ungebrochen und in den letzten Jahren gab es dazu bereits den ein oder anderen Artikel. Stets um Verbesserung bemüht, muss ich sagen, ...
Jamies Schweinefilet mit Aprikosenmus-Salbei-Füllung auf cremiger Polenta

Jamies Schweinefilet mit Aprikosenmus-Salbei-Füllung auf cremiger Polenta

Wenn so Gutes doch immer so einfach wäre! Für gestern Abend haben wir in der Jubiläumsausgabe der “Jamie” ein Abendessen gesucht, das sowohl unserem Bedarf nach etwas Besonderem genügt und gleichzeitig, dem nicht mehr ganz kleinen Luuk schmeckt und am allerbesten noch einigermaßen schnell zuzubereiten ist. Und es ist echt wahr, dieses Gericht erfüllte alle ...
Wildschweinburger gezupft

Wildschweinburger gezupft

Weihnachten ist mal wieder geschafft und es war wunderschön. Wir haben lecker gegessen und gut getrunken, weshalb man es eigentlich auch Weinnachten nenne könnte. Daher gibt es mit einem kalten Malvit aus der Bitburger Brauerei heute auch eine alkoholfreie Getränkevariante auf den Tisch. Übergeblieben sind in unserem Kühlschrank eine kleine Wildschweinschulter (von Matz geschossen am ...
Burger im Test:  Burger Lab

Burger im Test: Burger Lab

Wir sind noch da, obwohl es hier in den letzten Wochen zugegeben ein bißchen ruhig geworden ist. Uns hat schlichtweg die Krankheitswelle überrannt. Eigentlich wechseln wir uns hier ständig ab. Luuk, Christoph, Jette, Luuk, Christoph, Jette und immer so weiter. Gekocht haben wir natürlich trotzdem. So gab es zum Beispiel Hühnersuppe, asiatische Küche, Wraps oder ...
Coq au Vin

Coq au Vin

Tatort St. Pauli – Hamburg –  aber Till Schweiger hat seine Finger bei diesem Klassiker der französischen Küche nicht mit im Spiel. Es geht tatsächlich um ein traditionell in Spätburgunder geschmortes Huhn. (Bevor sich jetzt aufsässige Elsässer beschweren, ja ihr macht das auch gut mit dem Riesling!) Es nimmt dem Kochen in meinen Augen immer ...
Birnen, Bohnen & Speck mit Holsteiner Einschlag

Birnen, Bohnen & Speck mit Holsteiner Einschlag

Dieses klassische Gericht gibt es im norddeutschen Raum in diversen Ausführungen. Meine Variante habe ich während meines Studiums in Kiel kennen und lieben gelernt. Sie weicht von der klassisch hanseatischen Version durch die im Gericht mit gegarten Kartoffeln ab. Ansonsten bleibt man auch an der Ostsee bei den traditionellen Zutaten und die gehen so: Zutaten ...
Mein lieber Scholli

Mein lieber Scholli

Ein fröhliches Moin Moin in die Runde. In den letzten Wochen fehlte entweder die Zeit oder die Muße, unsere Küchenergebnisse hier in eine ansehnliche Form zu gießen. Gekocht wurde aber trotzdem und für ein paar Fotos war auch noch Zeit. Damit geht’s auch schon los im Text. Man kann in Hamburg eigentlich gar nicht an ihr ...
Mit gefüllten Paprika zurück in die Kindheit

Mit gefüllten Paprika zurück in die Kindheit

Eines meiner absoluten Lieblingsessen als Kind waren definitiv gefüllte Paprika. Das hat sich bis heute auch nicht wirklich geändert, so dass ich sie mir regelmäßig wünsche. Zum Glück mag Christoph sie auch gern. An die Paprika-Füllung mit Hack lass ich nichts kommen, wo ich variiere, ist bei der Tomaten-Sauce. Und somit ging diese Woche das ...
Hamburger Pannfisch Digga!

Hamburger Pannfisch Digga!

Was los? Freitag Abend, Null Bock auf Schischi und trotzdem Lust auf derbes Futter? Denn mach schnell Alter*! Pro Person beim Fischhändler 250 – 300 g frischen Fisch kaufen. Gerne verschiedene Sorten wie z.B. Kabeljau, Viktoriabarsch, Lachsfilet (möglichst mit Haut), oder Seelachsfilet. Den Fisch unter kaltem Wasser abspülen und in gut 100 g große Stücke teilen. Wer ...