feines
Sesam Brioche - amerikanische Einheiten leicht umgerechnet

Sesam Brioche – amerikanische Einheiten leicht umgerechnet

In einem alten Burger Kochbuch fand ich ein Rezept für ein Sesam Brioche, welches als Burger Bun eingesetzt werden kann oder auch als lecker zum Frühstück. Die Zubereitung war überraschend einfach, wenn man eines weiß: 1 cup = 230 ml !! Worauf ich hinaus will ist folgendes: Gerade bezüglich BBQ oder Burger-Rezepten findet man oft ...
Die fluffigsten Burgerbuns der Erde

Die fluffigsten Burgerbuns der Erde

Vor Monaten schenkte mir die liebe Kathrin, ihres Zeichens Jettes Lieblingscousine, einen wahren Schatz an Burgerwissen. Ein Kochbuch aus ihrer Zeit in den Staaten von 1993. Mit den amerikanischen Rezepten ist es ja immer so eine Sache, wegen der unterschiedlichen Glutengehalte in den Mehlen und der entsprechenden Umrechnung. Letzteres funktioniert mit Hilfe der Seite amerikanisch ...
Verpackter Seibling auf Kräuterrisotto

Verpackter Seibling auf Kräuterrisotto

Die letzte Zubereitung der Spareribs im Bratschlauch hat mich dazu animiert, mich mehr mit “verpackten” Garmethoden zu befassen. Oft genug hab ich schon in Backpapier gegarte Fische aus den Öfen der Nation kommen sehen und es ehrlich gesagt für Getue gehalten. Da muss ich mich jetzt korrigieren, mal wieder! Das Ergebnis war wirklich hervorragend und ...
Dinkelpasta mit Bärlauchpesto

Dinkelpasta mit Bärlauchpesto

Heute stehen zwei Trendprodukte im Mittelpunkt. Wobei Bärlauch seine Trendigkeit ja vor allem aus der Saison bezieht. Auf den Märkten der Republik gibt es den wilden Knoblauch derzeit an jeder Ecke und so findet er bei uns heute seinen Weg in ein weitestgehend klassisches Pesto. Die Pasta wird aus Dinkelmehl 630 gemacht. Ich hoffe, heute ...
Jamies Schweinefilet mit Aprikosenmus-Salbei-Füllung auf cremiger Polenta

Jamies Schweinefilet mit Aprikosenmus-Salbei-Füllung auf cremiger Polenta

Wenn so Gutes doch immer so einfach wäre! Für gestern Abend haben wir in der Jubiläumsausgabe der “Jamie” ein Abendessen gesucht, das sowohl unserem Bedarf nach etwas Besonderem genügt und gleichzeitig, dem nicht mehr ganz kleinen Luuk schmeckt und am allerbesten noch einigermaßen schnell zuzubereiten ist. Und es ist echt wahr, dieses Gericht erfüllte alle ...
Wildschweinburger gezupft

Wildschweinburger gezupft

Weihnachten ist mal wieder geschafft und es war wunderschön. Wir haben lecker gegessen und gut getrunken, weshalb man es eigentlich auch Weinnachten nenne könnte. Daher gibt es mit einem kalten Malvit aus der Bitburger Brauerei heute auch eine alkoholfreie Getränkevariante auf den Tisch. Übergeblieben sind in unserem Kühlschrank eine kleine Wildschweinschulter (von Matz geschossen am ...
Miesmuscheln mit Pommes frites

Miesmuscheln mit Pommes frites

Am Wochenende hatten wir seit langem mal wieder Gäste zum Essen bei uns. Miesmuscheln standen auf dem Programm, die meine Schwester im Frischeparadies besorgt hatte. Ich bin im Gegensatz zu Christoph, der sich, wo er nur kann Frutti de Mare bestellt, kein wirklicher Meeresfrüchte Freund. Trotzdem versuche ich es immer mal wieder, weil ich die ...
Aperol-Spritz-Götterspeise

Aperol-Spritz-Götterspeise

Einen Farbtupfer verlieh diese Leckerei unserem Brunchtisch allemal, zudem finde ich diese Kreation außergewöhnlich, was ich per se immer schon gut finde. Bevor also der Sekt serviert wird, funktioniert auch dieses. Allerdings muss man mindestens 3-4 Stunden zum “aushärten” einplanen! Der Rest ist ein Kinderspiel. Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung: 16 Blatt weiße Gelatine ...
Ei im Glas auf Salatbett

Ei im Glas auf Salatbett

Ein Ei im Glas auf Salatbett fand sich auch auf unserem Brunch-Tisch wieder. Die Idee dazu fanden wir in einem unserer Lieblings-Kochmagazine: Lust auf Genuss. Aus der Ausgabe 3/12 stammt daher das folgende Rezept. Zutaten in de Reihenfolge ihrer Verwendung: 4 Eier 4 dünne Scheiben Schwarzwälder Schinken 4 Cornichons 8 Perlzwiebeln 1 TL Kapern 1 Bund ...
Wenn die Party zum Brunch wird

Wenn die Party zum Brunch wird

Kurz nach unserem Kleinen, hatte auch Jette Geburtstag. Die Party kam als Brunch um die Ecke. Auf den Tisch gab es zum einen die üblichen Verdächtigen: Käse, Aufschnitt, Lachs & Co. Aber auch zwei oder drei speziellere Dinge hatten sich auf den Tisch verirrt. Neben zwei Tartes, deren Rezepte ihr bereits bei uns findet, waren das noch ...
Eine gute Tarte kommt selten allein!

Eine gute Tarte kommt selten allein!

Deswegen gibt es hier gleich zwei Rezeptvorschläge fürs salzige Runde. Anlass für das Ausprobieren dieser zwei Rezepte war übrigens mein Geburtstag. Da bringt man ja immer mal was mit an den Arbeitsplatz – so auch ich. Am Jubeltag hatte ich übrigens zum Brunch eingeladen. Die dortigen Leckereien kommen hier noch einmal gesondert. Haben doch einiges ...
Mission: Zitronengelbes Menü

Mission: Zitronengelbes Menü

Heute fiel der Startschuss für eine ganz besondere Mission. Wir wurden eingeladen von REWE an einer tollen Aktion teilzunehmen. Vier Blogger kochen ein Menü und die REWE Facebook Community wählt sich das leckerste, originellste oder einfach nur schönste aus. Ausgestattet wurden wir mit einem 100 Euro Guthaben, das wir  im REWE nach Lust und Laune für unsere ...