SAMSUNG CSCKurzes Update aus Famara: Der Wind hat nachgelassen und die Wellensituation gestaltet sich immer besser. Seit zwei Tagen haben wir auch einen Grill und so kommt unser Blog momentan seiner ursprünglichen Bestimmung nach. Wir greifen hier ordentlich auf unsere Lieblingsrezepte zurück. Hier und da wird allerdings ein wenig verfeinert.

Am ersten Abend gab es Fisch vom Grill nach unserem „Dorade vom Grill„-Rezept. Neu dabei war eine super Chimichurri. Klassisch zu Rindfleisch serviert passt die auch super zu einem gut gegrillten Fisch und geht so …

SAMSUNG CSC

Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung:

  • 100 ml Olivenöl
  • 3-4 El Rotweinessig
  • 1 El Rohrzucker
  • ein Bund Petersilie
  • je 4-5 Zweige Thymian und Minze
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Limette
  • 50 g Jalapenos
  • 1-2 Knoblauchzehen (Geschmackssache)
  • Salz und Pfeffer

Einfach Öl, Essig und Zucker verquirlen, die Kräuter mit den Jalapenos grob durchhacken und dazu geben. Anschließend den Knoblauch fein hacken und mit dem Saft einer Limette an die Kräuter-Öl-Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig.

Wer sich nach Chimichurri erkundigt stellt schnell fest, dass es keine Dogmen bei der Zusammenstellung der Kräuter gibt. Diese Variante mit der Minze gefällt mir besonders, da sie dem ganzen Gericht eine spezielle Note gibt. So kommt das Essen sehr sommerlich um die Ecke. Aber bitte, probiert euch aus und lasst von euren Kreationen hören.

Die restliche Soße ging dann am gestrigen Abend über ein 500 g Stück feinstes Entrecote. Das haben wir ganz dicht über der Glut 2-3 Minuten von jeder Seite gegrillt und dann in Alufolie gewickelt (wir haben hier keinen Kugelgrill) nochmals zwei Stufen höher 5 Minuten von jeder Seite. Achtet darauf, dass die Zeitangaben auf ein sehr großes und vor allem dickes Stück Fleisch bezogen sind. Probiert euch aus, ihr könnt unsere Werte ja als Richtwert nehmen ;-) Das Ergebnis sah dann so aus:

Chimichurri auf Entrecote

 

Und zu guter Letzt haben wir noch ein neues kanarisches Lieblingsprodukt. Dazu morgen mehr. Einen ersten Eindruck auf diesem Foto mit Jette …Sundowner