Grade im Sommer bei diesen herrlich warmen Temperaturen ist diese Kaltschale ein super Appetizer zu jedem Essen oder aber auch Brunch, wo wir sie reichten. Außerdem ist sie schnell gemacht ohne dabei ins Schwitzen zu geraten:

Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung (ca. 10 Gläser):

  • 350 g Bio Salatgurke
  • 500 g Sahnejoghurt
  • 1 Bund Petersilie
  • 10-15 g Wasabi-Paste
  • Salz
  • Weißweinessig
  • evtl. Tortillachips zum Dippen

Gurke mit Schale fein pürieren und mit 400 g Joghurt glatt rühren. Petersilie mit dem übrigen Joghurt und der Wasabi-Paste fein pürieren und mit dem Gurkenjoghurt vermengen. Mit Salz und einem Spritzer Essig abschmecken.

Nun portionsweise in kleine Gläschen füllen und die Tortillachips dazustellen. Noch nicht hinein legen. Die Chips werden sonst sehr schnell einfach nur matschig und der schöne Chrunch ist passé.

Gurken-Wasabi-Kaltschale