Die Sonne scheint! Auch über Hamburg. Gut, dass uns die Mädels und Jungs von AHOI Rum Sankt Pauli neben dem Klötenlikör netterweise auch noch ihren AHOI Rum mitgegeben haben.

An dieser Stelle hätten wir es uns jetzt leicht machen können und den tief braunen Zuckerrohrschnaps in die beiden schicken Tumbler kippen können, Foto machen, schreiben „ist sehr lecker“ und fertig… Das würde dann auch den Tatsachen entsprechen. Denn, der Rum ist lecker und kann pur wirklich genossen werden. Die feine Vanille gepaart mir der Süße des Zuckerrohrs erinnern ein wenig an einen Botucal.

Das Wetter hat mich allerdings inspiriert, mal ein bisschen was besonderes zu kreieren. So entstand ein Frozen-Erdbeer-Sangria, und der geht so (und ist bei diesem Wetter der Wahnsinn!):

Für 3 Drinks (a 200 ml):

  • 10 Eiswürfel aus Weißwein
  • 3 Eiswürfel aus Zitronensaft
  • 150 g halbierte Erdbeeren angefroren
  • 3-5 cl Ahoi Rum
  • ca. 400 ml Weißwein
  • ggf. 1-2 EL Rohrzucker

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einem Frozen-Erdbeer-Sangria mixen. Alles auf drei Gläser verteilen und abfeiern!

Für alle, die danach auch drauf sind …  Es gibt den guten Tropfen auch in der 3l Magnumflasche ;-)