Sonntags gibt es bei uns oft eine Bollo. Es scheint eines der wenigen Essen zu sein, dessen ich nicht überdrüssig werde, denn manchmal essen wir tatsächlich drei Sonntage hintereinander unsere leckere Bolognese. Und wie sie geht? Zwiebeln, Knoblauch und Hack anbraten, geraspelte Möhren und Sellerei hinzugeben, weiter anschwitzen. Eine Zimtstange, Paprika-Gewürze, frisches Rosmarin und das ...