Nachdem wir hier seit dem 11. Juni nichts mehr von uns haben hören lassen, wird es wieder höchste Zeit. Der Grund, warum wir im Off verschwanden, ist noch klein und heißt Luuk. Am 12. Juni – genau einen Tag nach Stichtag – kam er und seitdem hält er uns ganz schön auf  Trab. Wir ihn aber auch, so hat er bereits eine Hochzeit mitgemacht, seine Beinchen in die Ostsee gehalten und den ein oder anderen Grillabend bei Freunden verbracht. Hier ein paar Eindrücke der ersten Wochen mit ihm.

Luuk_Blog

Natürlich haben wir in der Zeit auch gekocht, so dass wir in den nächsten Tagen einige Rezepte aus den letzten Wochen posten werden. Es gab viel Fisch und Gemüse – denn für die Stillerei darf es ja auch nicht alles sein. Unter anderem dabei: Scholle finkenwerder Art, Spinat-Quiche, Himbeereis, Himbeer-Shake und so einiges mehr. Ihr seht, es geht wieder los.